Iglesia de El Salvador in Santa Cruz de La Palma

Es ist das größte Renaissancegebäude der gesamten Kanaren. Gebaut wurde die Iglesia de El Salvador Ende des 15. Jahrhunderts. Die Fassade zitiert Elemente eines römischen Triumphbogens und liegt an einem kleinen, zentralen Platz mitten im Zentrum von La Palmas Hauptstadt Santa Cruz. Die Stadt am Fuße eines Vulkankraters war im 16. Jahrhundert nach Sevilla und Antwerpen die wichtigste Hafenstadt des spanischen Königreichs. Die Kirche stammt aus dieser kolonialen Blütezeit. Sie fügt sich nahtlos ein in das Netz von kleinen Gassen und Straßen der intakten Altstadt. Das Innere beeindruckt vor allem mit einer abwechslungsreichen, farbenfrohen Kassettendecke. Vor der Kirche steht ein Denkmal für den Geistlichen Hernández, der im frühen 19. Jahrhundert in seinen Predigten für politische Freiheit eintrat.

Iglesia de El Salvador in Santa Cruz de La Palma

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.