Ein Ort mit Geschichte(n): Charing Cross Road Nr. 84 heute

84 Charing Cross Road, London

Dieses Buch ist Pflichtlektüre für alle Literaturliebhaber und alle Bibliomanen: Helene Hanffs „84 Charing Cross Road“ (1970) wurde in der englischsprachigen Welt schnell ein Klassiker. Doch schon bald nach Erscheinen musste das Londoner Antiquariat Marks & Co. schließen. Im Mai 2009 steht das Geschäft in der belebten Charing Cross Road schon wieder leer, ein Schild am Haus weist darauf hin, dass es zu vermieten ist. Immerhin findet sich eine Gedenkplakette an der Hauswand. Schräg gegenüber, im Palace Theatre, läuft übrigens gerade das Musical „Priscilla“. .

Gedenktafel für Helene Hanff und das Antiquariat Marks & Co

Im Laden links befand sich das Antiquariat Marks & Co.

Priscilla. Queen of the Desert im Palace Theatre

7 Kommentare

  1. Tja, der Wandel der Zeit. Zum Glück werden die alten Gebäude noch erhalten – auch wenn es der Denkmalschutz bei uns in Deutschland manchmal übertreibt mit seinen Auflagen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.