Eduardo Paolozzi: Newton

Eduardo Paolozzi: Newton

Eduardo Paolozzi: Newton (after Blake)

Der in Schottland geborene Paolozzi (1924-2005) war einer der wichtigsten britischen Pop Art-Künstler. Neben Drucken und Collagen sind vor allem seine Arbeiten für den öffentlichen Raum berühmt. Zum Beispiel die Mosaike für die Londoner U-Bahn-Station Tottenham Court Road oder die Skulptur „For Leonardo“ direkt neben der Alten Pinakothek in München. 1995 schuf Paolozzi nach Motiven von William Blake (1757-1827) eine überlebensgroße Skulptur von Isaac Newton für den Innenhof der British Library in London.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.