Alles außer Massenware: Bücher bei Tubuk

Wer Lust auf frische Literatur hat, die es in Deutschland bei den großen Publikumsverlagen in dieser Form nicht gibt, der schaue mal bei Tubuk rein. In dieser modernen Form eines gut sortierten und unabhängigen Buchladens werden ausgewählte Publikationen kleiner deutschsprachiger Independent-Verlag vorgestellt. Als angemeldeter User nutzt man die klassischen Community-Funktionen und kann beispielsweise seine Lieblingsbücher kommentieren und mit wenigen Klicks erfahren, was Fans eines bestimmten Buches noch so empfehlen. Etwas Besonderes ist Tubuk Deluxe, ein Buchclub in dem man für monatliche 6 € in jedem Quartal eine anspruchsvolle Neuerscheinung zugeschickt bekommt. Für Neuentdeckungen abseits des Mainstreams ist Tubuk derzeit mit Sicherheit die bestes Empfehlung.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.